Wissen kostet Geld

Jürgens Computing Leuggern

 

Streng wissenschaftliche Herleitung, weshalb intelligenz verhindert, dass man viel verdient.

 

Es ist allgemein bekannt, dass Ingenieure und Wissenschaftler nie so viel Geld verdienen werden wie Geschäftsleute. Jetzt gibt es dafür den mathematischen Beweis:

1. Regel: Zeit ist Geld
    (Zeit = Geld)
2. Regel: Wissensstand = Leistungsvermögen
    (Wissen = Leistung)
Jeder Ingenieur kennt: Arbeit
-------- = Leistung
Zeit
Da Wissen = Leistung und Zeit = Geld ist,
ergibt sich folgende Formel:
Arbeit
-------- = Wissen
Geld
Aufgelöst für Geld bekommt man: Arbeit
-------- = Geld
Wissen

Man erkennt, wenn das Wissen gegen 0 geht, geht Geld gegen unendlich, egal wieviel Arbeit geleistet wird.

Ergebnis: Je mehr Wissen man hat, desto weniger Geld verdient man.

(Quelle unbekannt)

 

Seite zurück Homepage Jürgens ComputingJürgens Computing Homepage Feedback